Ortschaften

Cremlingenfin

Die am östlichen Rand der Stadt Braunschweig gelegene Gemeinde Cremlingen, die auf rund 60 km² rund 13.000 Einwohner beherbergt, ist am 1. März 1974 als Einheitsgemeinde durch den Zusammenschluss von zehn selbständigen Gemeinden entstanden.


Für diese Ortschaften, namentlich Abbenrode, Cremlingen, Destedt, Gardessen, Hemkenrode, Hordorf, Klein Schöppenstedt, Schandelah, Schulenrode und Weddel werden Ortsräte gewählt, deren Zuständigkeiten durch das Niedersächsische Kommunalverfassungsgesetz geregelt sind.

Die Fraktionen bzw. Ortsratsmitglieder der SPD finden Sie auf den nächsten Seiten aufgeführt. Sie sind für Belange der Ortschaften Ansprechpartner und jederzeit für Sie da.